Ausflug der Klasse 1a zum Kinderhof Mule am 20.September

 
 

 

Familien können so bunt sein wie das Leben.
Es gibt Familien mit einem, mit zwei oder sogar mit drei und vier Kindern.
Es gibt Familien, die sprechen eine andere Sprache. Es gibt Familien, da leben Mama und Papa nicht zusammen.
Es gibt bunt gemischte Familien mit Kindern und Erwachsenen,
die zusammen wieder eine neue Familie bilden.
 
Eine besondere Familie mit 10 Kindern haben wir - die Klasse 1a,
Frau Schrader und Frau Rüsing - an einem Vormittag besucht.
Dort leben in einem wunderschönen Bauernhaus mit weitem Gelände Kinder, Erwachsene und Tiere.
Oder hat jemand von euch einen Esel zu Hause?
Im Kinderhof Mule wohnen sogar 3 Esel, Gänse, Hühner und Ziegen.
 
Mit dem Bus fuhren wir dort hin, unser erstes kleines Abenteuer, dann wurde dort lecker gefrühstückt.
Alle haben kräftig gegessen. Danach durften wir uns den Kinderhof Mule anschauen.
Da gab es viel zu staunen und zu bewundern. Wir durften Tiere streicheln, draußen spielen, das Gelände erkunden.
Viel zu schnell ging die Zeit zu Ende und wir mussten wieder Richtung Schule aufbrechen.
 
In einem waren wir uns alle einig:
Hier ist es schön, hier wollen wir alle wieder hin- zu Besuch auf dem Kinderhof Mule.