Erklärung der Eltern zur Vorlage

in der Grundschule Hahn-Lehmden

(download als doc-Datei 30KB)

     
     

o     Das Merkblatt des Gesundheitsamtes zu Kopfläusen habe ich gelesen.

 

o     Ich habe mein Kind untersucht und keine Kopfläuse oder Nissen festgestellt.

 

o     Ich habe bei meinem Kind Kopfläuse   / Nissen    festgestellt.

 

o     Ich habe mein Kind mit einem für die Kopflausbekämpfung zugelassenen Mittel behandelt.

 

Alle Familienangehörigen sind

o     kontrolliert

o     behandelt worden.

 

o     Ich habe die Bettwäsche abgezogen und bei mindestens 60 °C gewaschen, die Kuscheltiere, die Jacken und die Mützen meines Kindes  entweder für 48 Stunden in die Gefriertruhe gelegt oder in einen Plastiksack für 4 Tage bei Raumtemperatur gelagert.

 

o     Die Polstermöbel und die Autositze werden von mir täglich/nach Benutzung abgesaugt .

 

o     Alle Eltern, deren Kinder mit meinem Kind in der letzten Zeit gespielt haben, wurden von mir über den Kopflausbefall informiert.

 

o     2 bis 3 Tage nach der ersten Behandlung werde ich bei meinem Kind die Nissen auskämmen.

 

o     8 Tage nach der ersten Behandlung werde ich eine Folgebehandlung mit dem Kopflausmittel durchführen.

 

o     Sollte diese Behandlung nicht erfolgreich sein, werde ich erneut den Arzt aufsuchen und mein Kind erst mit einem ärztlichen Attest wieder in die Gemeinschaftseinrichtung schicken.

 Das Merkblatt des Gesundheitsamtes zu Kopfläusen habe ich gelesen.

 Ich habe mein Kind untersucht und keine Kopfläuse oder Nissen festgestellt.

 Ich habe bei meinem Kind Kopfläuse  / Nissen  festgestellt.

 Ich habe mein Kind mit einem für die Kopflausbekämpfung zugelassenen Mittel behandelt.

Alle Familienangehörigen sind
 kontrolliert
 behandelt worden.

 Ich habe die Bettwäsche abgezogen und bei mindestens 60 °C gewaschen, die Kuscheltiere, die Jacken und die Mützen meines Kindes entweder für 48 Stunden in die Gefriertruhe gelegt oder in einen Plastiksack für 4 Tage bei Raumtemperatur gelagert.

 Die Polstermöbel und die Autositze werden von mir täglich/nach Benutzung abgesaugt .

 Alle Eltern, deren Kinder mit meinem Kind in der letzten Zeit gespielt haben, wurden von mir über den Kopflausbefall informiert.

 2 bis 3 Tage nach der ersten Behandlung werde ich bei meinem Kind die Nissen auskämmen.

 8 Tage nach der ersten Behandlung werde ich eine Folgebehandlung mit dem Kopflausmittel durchführen.

 Sollte diese Behandlung nicht erfolgreich sein, werde ich erneut den Arzt aufsuchen und mein Kind erst mit einem ärztlichen Attest wieder in die Gemeinschaftseinrichtung schicken.